Mission „Datenrettung Festplatte“

Große Speichermedien werden immer günstiger und dennoch versäumen es viele Computernutzer, rechtzeitig ein Backup ihrer wichtigsten Daten zu machen. Der Ärger über dieses Versäumnis kommt natürlich erst dann auf, wenn erst einmal der Fall eintritt, dass die Daten von der Festplatte nicht mehr abgerufen werden können.

Ursachen hierfür gibt es reichlich. Angefangen bei der noch relativ harmlosen, einfachen Löschung der Dateien, welche einfach nur zufällig und unbeabsichtigt passiert ist. Die Datenwiederherstellung kann hier noch einfach mittels geeigneter Software erfolgen und die Datenrettung der Festplatte ist abgeschlossen.

Dramatisch wird es natürlich bei Hardware-Defekten der Festplatten, welche zwar selten sind, aber je nach Betriebsdauer auch möglich und wahrscheinlich sind. Ein richtiger Super-Gau liegt aber in dem Fall vor, wenn die Festplatte einem physikalischen Schaden zum Opfer gefallen ist, beispielsweise durch Wasser oder gar durch Feuer.

Eine Software-Lösung für die Datenrettung von Ihrer Festplatte kann wie erwähnt nur bei einfachen Fällen zum Erfolg führen, etwa bei ungewollter Löschung. Gelöscht sind die Daten aber seltenst, vielmehr werden sie erst einmal nicht mehr angezeigt. Erst wenn die Festplatte die betroffene Sektion wieder überschreibt, ist die Datenwiederherstellung unmöglich. Um hier also die Daten retten zu können, sollte möglichst sofort die notwendige Software zur Datenwiederherstellung genutzt werden.

Bei mechanischen Defekten der Festplatte ist das Unternehmen Datenrettung Festplatte schon komplizierter, aber nicht unmöglich. Sind die Scheiben der Festplatte, also die eigentliche Speichereinheit, trotz des mechanischen Ausfalls noch unbeschädigt, können die Daten leicht durch einen Spezialisten ausgelesen werden.

Bei Feuer- oder Wasserschäden ist es natürlich reine Glückssache, hier noch Daten retten zu können. Für eine Datenwiederherstellung muss auf jeden Fall ein Spezialist aufgesucht werden, in einem Reinraum wird dann die Festplatte auseinandergenommen und je nach Grad der Beschädigung können dann noch Daten von den Scheiben gelesen werden.

Sollten auch Sie von dem Verlust wertvoller Daten betroffen sein, so empfehlen wir die professionelle Datenrettung von daten-retten.org. Hier kann man nicht nur seine Festplatte wiederherstellen lassen, sondern auch eine ganze Menge anderer Datenträger. Da Sie hier für die Erstanalyse nichts bezahlen müssen, können Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen lassen. Außerdem wird hier nur dann eine Rechnung gestellt, wenn die benötigten Daten auch erfolgreich wiederhergestellt werden konnten.


Datenrettung und Daten wiederherstellen

• • •